initiative-urheberrecht zukunftskonferenz-2015 referenten richard-malka

Richard Malka

Rechtsanwalt und Comicautor

Richard Malka ist ein französischer Rechtsanwalt und Comic-Autor. Als Anwalt verteidigte er 2007 erfolgreich den Charlie Hebdo Redakteur Philippe Val, der sich gegen die Vorwürfe, die nach der Veröffentlichungen von Mohammed-Karikaturen laut wurden, zur Wehr setzen musste. Weitere Klienten Malkas: Clearstream, Dominique Strauss-Kahn und Caroline Fourest.

2004 veröffentlichte Malka die erste Ausgabe des Comics L'Ordre de Cicéron, illustriert von Paul Gillon von der später drei weitere Ausgaben veröffentlich wurden. Die Serie folgt einer in den USA und Frankreich im Finanz – und Rechtswesen verstrickten Familie von den 1930er Jahren bis heute. 2014 wurde La vie de palais : il était une fois les avocats... veröffentlicht. Das von Catherine Meurisse illustrierte Comic erzählt die Geschichte einer jungen Anwältin.


(Foto: privat)