initiative-urheberrecht zukunftskonferenz-2015 referenten birgit-kolkmann

Birgit Kolkmann M.A.

Freie Journalistin, Moderatorin, Autorin

Vita
1960 geboren in Wesel/Niederrhein.
1978 – 1984 Studium der Germanistik, Kunstgeschichte u. Politischen Wissenschaft in Aachen, Paris (Sorbonne Paris IV) und Braunschweig.
1984 – 1986 Volontariat Norddeutscher Rundfunk in Hamburg, Hannover, Kiel und Lübeck.
1986-87 Redakteurin NDR Hannover Zeitfunk, 1987 Redakteurin NDR Hamburg Politik Hörfunk, 1988-1997 Redakteurin Hessischer Rundfunk Frankfurt Zeitfunk und Moderatorin Fernseh-Regionalmagazin "Hessenschau" ; Programmentwicklung, Aufbau und Leitung der Redaktion des Hörfunk-Magazins "Meridian".
1997 – 2004 CvD / Moderatorin Fernsehsender n-tv, Aufbau und Leitung des Magazins "Thema".
Seit 1999 Moderatorin und Autorin Deutschlandradio Kultur und Deutschlandfunk.

Seit 1990 Moderation von öffentlichen Veranstaltungen, Podiumsdiskussionen, und Fachtagungen vornehmlich zu aktuellen politischen und kulturpolitischen Themen.

2006 Entwicklung einer Sendereihe zum Thema Migration und Integration. (Präsentation dieser Reihe bei der Tagung der European Broadcasting Union im Mai 2007 in Sevilla).

Autorin aktueller Beiträge, Rezensionen und Features zu unterschiedlichen Themen wie Konfliktprävention, Sterbehilfe u.v.a.m.
Sterbehilfe, Zypernkonflikt, Wiederaufbau Balkan u.a.
Journalistenpreis der RWTH Aachen 2005 für Feature: "Apparatewunder und Einsamkeit" zu ethischen Fragen der Grenzen in der Medizin.


(Foto: Bettina Straub)